Kreis Borken erhält 11,84 Millionen Euro für die Städtebauförderung

17.07.2019
Pressemitteilung

Heute ist ein guter Tag für die Kommunen in Nordrhein-Westfalen. Von den rund 466,5 Millionen Euro aus der Städtebauförderung und dem Investitionspaket „Soziale Integration im Quartier“ erhält der Kreis Borken 2019 insgesamt 11.843.000 Millionen Euro. Dazu erklären die örtlichen Landtagsabgeordneten Heike Wermer, Wilhelm Korth und Hendrik Wüst, Verkehrsminister des Landes Nordrhein-Westfalen: 

„Mit dem Fördergeld aus der Städtebauförderung kann der Kreis Borken Ideen und Maßnahmen zur zukunftsfesten Gestaltung unserer Heimat umsetzen. So wird Zukunft gebaut. Wir freuen uns sehr, dass mit den zur Verfügung gestellten Mittel, die Umsetzung verschiedenster Projekte nun erfolgen kann.“

Die rund 11,84 Millionen Euro fließen in die Umsetzung mehrerer Projekte vor Ort. In Bocholt wird unter anderem das Spinnereigebäude für knapp 8,9 Millionen Euro im Rahmen des kubaai-Projektes in ein Zentrum für Begegnung und Kultur umgebaut. Andere Projekte im Kreis Borken sind die Modernisierung und Erweiterung des Rathauses in Velen oder ein behindertengerechter Anbau für die Sporthalle der Kreuzschule in Heek.

An der Finanzierung der Städtebauförderung und des Investitionspaktes „Soziale Integration im Quartier“ beteiligen sich die Europäische Union mit rund 78,7 Millionen Euro, der Bund mit rund 191 Millionen Euro, das Land Nordrhein-Westfalen mit 196,8 Millionen Euro. Die kommunalen Eigenanteile belaufen sich insgesamt auf rund 140 Millionen Euro. Damit können insgesamt 302 Projekte mit zuwendungsfähigen Ausgaben in Höhe von insgesamt 606,5 Millionen Euro umgesetzt werden.



Kommune


Projekte


Fördermittel 2019 (in Euro)


Bocholt


Kleinere Städte und Gemeinden, Regionale 2016, KuBAal


8.889.000


Bocholt


Soziale Stadt, Bocholt – Fildeken - Rosenberg


82.000


Borken


Zukunft Stadtgrün, Innenstadt Borken


678.000


Gronau


Aktive Zentren, Innenstadt Gronau


742.000


Heek


Erweiterung der Sporthalle Kreuzschule


841.000


Stadtlohn


Umbau Begegnungsstätte Marienschule


148.000


Velen


Aktive Zentren, Velen


409.000


Vreden


Kleinere Städte und Gemeinden, Regionale 2016, Kulturhistorisches Zentrum Westmünsterland, IHK Vreden


54.000


Gesamt


 


11.843.000

Einzelauflistung der Fördermittel für die Kommunen im Kreis Borken.