Club der Behinderten und Ihrer Freunde (CBF) des Ortvereins Borken e.V. besucht Hendrik Wüst im Landtag

16.03.2017
Pressemitteilung

50 Mitglieder des Clubs der Behinderten und Ihrer Freunde (CBF) Ortsverein-Borken e.V. besuchten unter Leitung des Vorsitzenden, Joseph Tüshaus, am Mittwoch den örtlichen Landtagsabgeordneten Hendrik Wüst im Landtag in Düsseldorf.
Die Gruppe ließ sich am Vormittag zunächst den nordrhein-westfälischen Landtag zeigen und sich über die Arbeitsweise des Landesparlaments informieren. Am Mittag hatten sie dann die Gelegenheit die laufende Plenardebatte mitzuerleben. Besonders spannend war die namentliche Abstimmung zum Kommunalwahlrecht für Nicht-EU-Ausländer. Hier erreichte rot-grün die erforderliche zwei-drittel Mehrheit nicht, da Hendrik Wüst und seine Fraktion sowie die FDP dagegen stimmten. Den Abschluss bildete eine angeregte Diskussion über dieses Thema und weitere Fragen mit dem örtlichen Landtagsabgeordneten, Hendrik Wüst.