Borkener Kreistag zu Gast in Düsseldorf

30.04.2018
Pressemitteilung

Empfang im Verkehrsministerium durch den örtlichen Landtagsabgeordneten und NRW-Verkehrsminsiter Hendrik Wüst MdL

Unter Leitung von Landrat Dr. Kai Zwicker unternahmen in der letzten Woche die Mitglieder des Borkener Kreistages gemeinsam mit dem Vorstand der Kreisverwaltung eine Informationsfahrt nach Düsseldorf. Am Donnerstagnachmittag wurde die rund 50-köpfige Reisegruppe aus dem Westmünsterland zunächst im Rathaus der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt von Bürgermeisterin Klaudia Zepuntke empfangen, die auch herzliche Grüße des Düsseldorfer Oberbürgermeisters Thomas Geisel ausrichtete. Danach berichtete sie über aktuelle kommunalpolitische Ziele, Planungen und Herausforderungen der rheinischen Metropole. Eine Führung zu markanten Punkten der Stadt schloss sich am.

Am Freitag stand zuerst eine Besichtigung des Landtages auf dem Programm. Weiter ging es im nordrhein-westfälischen Verkehrsministerium, das seit der letzten Landtagswahl vom Rheder Landtagsabgeordnete Hendrik Wüst geleitet wird. Der Minister ließ es sich daher nicht nehmen, die Gäste persönlich in seinem Hause zu begrüßen. An dem anschließenden Gespräch mit ihm nahmen auch die hiesigen Landtagsabgeordneten Heike Wermer (Heek) und Wilhelm Korth (Coesfeld) teil.