Ahauser Ehrenamtliche zu Besuch im Düsseldorfer Landtag

17.09.2019
Pressemitteilung

Rund 50 Ehrenamtliche aus der Stadt Ahaus besichtigten den Landtag und diskutierten anschließend mit der örtlichen Abgeordneten Heike Wermer und dem Verkehrsminister Hendrik Wüst.

 

Der Besuch des Landtags am Dienstag wurde im Rahmen der Ahauser Ehrenamtswoche organisiert. Nach einem Rundgang durch die verschiedenen Räumlichkeiten des Landtags und einem Besuch des Plenarsaals traf sich die Gruppe mit der örtlichen Landtagsabgeordneten und dem Verkehrsminister aus Rhede. Während der gemeinsamen, einstündigen Diskussionsrunde berichteten die beiden Abgeordneten zunächst von der Arbeit in der Fraktion und den Ausschüssen sowie den Abläufen an Plenartagen. Im Anschluss gab Hendrik Wüst noch einige Einblicke in seine Arbeit als Verkehrsminister des Landes Nordrhein-Westfalen. Abschließend konnten die Ehrenamtlichen dann ihre Fragen stellen. Besonders interessiert zeigten sie sich am Thema Verkehr, unter anderem an den veränderten Bedürfnissen bei der Mobilität und den damit verbundenen Anforderungen an die Infrastruktur im Land.